Infos für Spieler

Es ist nun nicht mehr all zu lang hin und bald ist die Erde für ein Wochenende in Kassel eine Scheibe. Auf dieser Seite erhaltet ihr nun nach und nach immer mehr Infos und Neuigkeiten zur Deutschen Hochschulmeisterschaft. Also dran bleiben und immer mal wieder vorbei schauen 😉

  • Teamübersicht:

Der ein oder andere interessiert sich vielleicht dafür, auf wen er alles so treffen könnte, dem wird → hier geholfen.

  • dOCUMENTA (13) – Angebot:

Neben der Ultimate DHM findet in diesem Sommer noch ein Großereignis in Kassel statt, die dOCUMENTA (13). Ein super Grund einen Tag früher anzureisen und sich die bedeutenste Austellung moderner Kunst anzuschauen. Mehr Infos zu dem Angebot findet ihr → hier.

  • Spiritpreis:

 „Der Flugscheibensport hat seit seiner Entstehung stets auf den Sportsgeist des Einzelnen vertraut. Trotz des hohen kämpferischen Einsatzes stehen der gegenseitige Respekt und die Freude am Spiel im Vordergrund. Es wird davon ausgegangen, dass kein Spieler die vorher vereinbarten Regeln absichtlich verletzt. Kontrolle oder Sanktionen sind daher unnötig.“

Die Grundlage und das Besondere von Ultimate ist der Spirit of the Game (SOTG). Deshalb wird auf der DHM sowohl ein Spiritsieger gekürt als auch ein Spiritpreis verliehen. Damit das funktioniert, hat jedes Team unmittelbar nach jedem Spiel einen Spiritzettel auszufüllen, wobei der SOTG des gegnerischen Teams bewertet wird.

Wir bitten alle TeilnehmerInnen, diese Aufgabe ernst zu nehmen und sich schon vor dem Turnier mit den Anforderungen zum Ausfüllen des Zettels und den Hinweisen dazu auseinander zu setzen. Beides findet ihr hier:

Der Lohn für die Mühe:

Das Team mit der besten Spiritwertung des Turniers erhält als Anerkennung bei der Siegerehrung eine von unserem Turnierpartner Jump+Reach/Gaia Europe gestiftete, wunderbare und auch durchaus wertvolle Auszeichnung. Es gibt eine schwarze Gaia Spirit Award Scheibe für das gesamte Team und je eine weiße für jedes Teammitglied.

  • Lageplan:

Ein Plan des Veranstaltungsgelände gibt es unter folgendem Link → Lageplan DHM.

  • Spielplan:

Unter folgendem Link könnt ihr den sehnsüchtig erwarteten Vorrundenspielplan der Ultimate DHM finden → Vorrundenspielplan.

  • Spielmodalitäten:
  • 7 gegen 7 im Open-Modus
  • Punkteobergrenze 13
  • 1 Timeoute pro Team, aber nicht in den 25 min Spielen, d.h. ab den Achtelfinalspielen gibt es einen Timeout
  • Punkt in der Vor- & Zwischenrunde wird ausgespielt, Unentschieden möglich
  • in der Relegationsrunde und ab dem Achtelfinale wird bei Unentschieden ein Punkt drauf gespielt
  • keine Halbzeit & kein Seitenwechsel
  • gespielt wird nach den Regeln des WFDF
  • Vor-, Relegations- & Zwischenrundenspiele gehen 25 min, ab Achtelfinale wird 40 min gespielt
  • Gewinner scored das nächste Spiel
  • Nach dem Spiel, Scoresheet unterschreiben lassen und Spiritzettel verteilen, Scoresheets im Orgazelt abgeben
  • Finale: 50 min plus Cap 1
  • So Dies und Das fürs Wochenende:
  • Zugang zur Schlafhalle am Freitag ab 22 Uhr möglich.
  • Es ist KEIN ZELTEN möglich.
  • Anreise ist vorher möglich, Begrüßungsimbiss und Übertragung der Fußball-EM (Viertelfinale).
  • Spielergebühr liegt bei 10 €.
  • Anmeldung am Freitag Abend und Samstag früh möglich (inkl. aller Spielergebühren, Lichtbildausweise, Startausweise [Studentenausweise, Examenszeugnis oder Bestätigung des Personalbüros, dass ihr hauptberufliche Unimitarbeiter seid] und der Spielerliste, welche an eure Kontaktperson ging).
  • Captain’s Meeting am Samstag um 8:30 Uhr vorm Orgazelt
  • Am ganzen Wochenende ist nur Bargeldzahlung aller Getränke und Speisen möglich.
  • Straßenschuhe und Bierflaschen sind in der Halle verboten.
  • Frühstück im Foyer der Halle.
  • Denkt bitte an Teller, Tasse/Becher, Besteck etc.
  • Party auf dem Gelände; Eintritt zur Party nur mit Bändchen möglich (im Playerspackage).
  • Schaut euch bitte alle noch mal den Spirit of the Game – Bewertungsbogen und die dazugehörige Erläuterung an.
  • Rahmenprogramm der DHM:

Als Begleitprogramm haben wir uns einiges einfallen lassen. Für die Entspannung nach und zwischen den Spielen sorgt unsere Chill-Out-Area auf dem Beachplatz mit freundlicher Unterstütung von Red Bull. Neben Getränken und Urlaubsfeeling kann dort zur Abwechslung auch gekickert oder eine Runde auf den Discgolfkorb geworfen werden.

Am Samstag besteht außerdem jeweils für ein paar Stunden die Möglichkeit sich ein Erinnerungsfoto beim Diven in den Sand zu holen. Von uns wird ein Fotoraf gestellt, die Fotos werden später auf der Party zu sehen sein und wir lassen sie euch gerne später per e-mail zukommen.

Natürlich ist uns nicht entgangen, dass die Fußball EM zeitgleich stattfindet. Da sicher keiner von euch die Spiele verpassen möchte und wir ebenso wenig, wird es Freitag und Samstag eine Übertragung der EM-Spiele auf Leinwand geben. Diese wird von uns auch kulinarisch begleitet.

Nicht fehlen darf natürlich eine Party!!! Beginnen wird sie nach dem Fußballspiel am Samstag und findet bei gutem Wetter unter freiem Himmel statt. Hier kann man sich mit unserem DJ den Muskelkater des Tages aus den Beinen schütteln, sich gegen andere Ultimate Spieler im Kickern behaupten und es sich an der Cocktailbar gemütlich machen.